Virgilkapelle

Beim Kauf eines Tickets erhalten Vorteilsclubmitglieder ein zweites gratis

Die unterirdische Virgilkapelle wurde 1973 im Zuge des U-Bahn-Baues entdeckt und ist eine der besterhaltenen gotischen Innenräume in Wien. Sie entstand um 1220/30 als Unterbau für einen geplanten Kapellenbau in frühgotischem Stil. Um 1246 stattete man die Kapelle mit Fugenmalereien und Radkreuzen in den Nischen aus. Darüber wurde hier später die Maria-Magdalena-Kapelle errichtet. Der Grundriss dieses Kirchleins ist im Straßenpflaster des Stephansplatzes heute noch sichtbar.

  Vorteil teilen

Details

  • Pfeil rechts Zeige deine Mitgliedskarte vor und genieße deinen Vorteil.

Location

Dieses Pattern wird von diesem Browser nicht mehr unterstützt. Bitte folgen Sie diesem Link zum Wiener Stadtplan

Partnerinformationen

Logo Wien Muesum

Entdecke weitere Vorteile

geburtstagsdeko.at

Zweistöckige Geburtstagstorte mit vier brennenden Kerzen -20%

20 Prozent Ermäßigung beim Einkauf im Onlineshop, exkl. Helium/Ballongas

Eis & Café Konditorei Bienchen

Torten-Vitrine Eis & Café Konditorei Bienchen -20%

20 Prozent Ermäßigung auf die Einzelrechnung des Vorteilsclubmitglieds gegen Vorreservierung*

Bleib laufend informiert!