Theater Nestroyhof Hamakom

20 Prozent Ermäßigung auf alle Vorstellungen

Das Theater Nestroyhof Hamakom versteht sich als Ort des Erinnerns und sieht sich in der Verantwortung, Verdrängtes sichtbar zu machen. Die gezeigten Projekte suchen das Spannungsfeld von zwischenmenschlichen und zwischenkulturellen Dramen im Kontext von Rassismus, Emigration und Diaspora. Durch die Schaffung eines Bewusstseins für Antisemitismus und weitere Formen von Diskriminierung und Ausgrenzung soll diesen mit den Mitteln des Theaters aktiv entgegengewirkt werden. Auf dem Programm stehen Theaterproduktionen von Gegenwartsautor*innen und jüdischen Autor*innen, Stückentwicklungen, die Dramatisierung unterschiedlicher Textvorlagen, die aktuelle gesellschaftliche Problematiken behandeln, und die Entwicklung einer aus dem Inhalt erwachsenden eigenen Ästhetik fernab von Theatertrends und äußerlichen Zwängen.
Alle Infos zum aktuellen Programm findest du hier.

  Vorteil teilen

Details

  • Pfeil rechts Bei Buchung per Mail oder Telefon die Mitgliedschaft bekannt geben und die Mitgliedskarte vor Ort vorweisen.
  • Pfeil rechts Bei Online-Buchung den Tarif „Vorteilsclub Stadt Wien“ auswählen und die Mitgliedskarte vor Ort vorweisen.

Location

Dieses Pattern wird von diesem Browser nicht mehr unterstützt. Bitte folgen Sie diesem Link zum Wiener Stadtplan

Partnerinformationen

Logo Theater Nestroyhof Hamakom

Entdecke weitere Vorteile

Käthe Leichter. Und die Vermessung der Frauen

Personen im Museum bei der Betrachtung von Ausstellungen 1+1

Beim Kauf eines Tickets erhalten Vorteilsclub-Mitglieder ein zweites gratis*

LernFamilie

Nachhilfelehrerin hilft einer Schülerin beim Lernen -20%

20 Prozent Ermäßigung auf 20 Nachhilfestunden pro Schuljahr*

Bleib laufend informiert!