Dritte Mann Museum

20 Prozent Ermäßigung auf den Ticketpreis

Das Dritte Mann Museum ist eine private Sammlung, die sich ganz dem 1948 in Wien gedrehten Filmklassiker "Der dritte Mann" widmet. 15 Räume, eine Fülle von Originalen und zeitgeschichtlichen Dokumenten illustrieren den internationalen Erfolg des Films und das Wien der Nachkriegszeit. 

  Vorteil teilen

Sonstiges

1949 feierte "Der dritte Mann" in England Weltpremiere, im selben Jahr wurde er bei den Filmfestspielen in Cannes mit der Goldenen Palme ausgezeichnet. 1950 folgten die Uraufführungen in Deutschland, Amerika und Österreich. Der Film gewann 1950 den Oscar für Beste Kamera in der Kategorie Schwarz-Weiß-Film, 1999 wurde er vom British Film Institute zum "Best British Film of All Times" gewählt.

Neben den regulären Öffnungszeiten ist beim Dritte Mann Museum auch ein Besuch außerhalb der Öffnungszeiten möglich. Dieser kostet 120 Euro (pauschal für 1 bis 10 Personen, ab dem 11. Teilnehmer 12 Euro pro Person) und inkludiert eine spannende Führung. Dauer circa eine Stunde. Dafür bitte einen Termin vereinbaren (contact@3mpc.net oder +43 676 475 78 18).  

Location

Dieses Pattern wird von diesem Browser nicht mehr unterstützt. Bitte folgen Sie diesem Link zum Wiener Stadtplan

Partnerinformationen

Dritte Mann Museum Logo

Entdecken Sie weitere Vorteile

Tschauner Bühne

Vier Schauspieler*innen bei einer Stegreif-Aufführung in der Tschauner Bühne -20%

20 Prozent Ermäßigung auf alle 21 Original STEGREIF KLASSIK Veranstaltungen*

Altes Ringelspiel im Böhmischen Prater

Altes Ringelspiel 1+1 Gratis

Am Böhmischen Prater-Mittwoch erhalten Vorteilsclubmitglieder beim Kauf eines Tickets ein zweites gratis*

Bleib laufend informiert!